Sie definieren Ihre messtechnische Anforderung, wir liefern den passgenauen Prüfstand: Speziallösungen von EP-E

  • Über 30 Jahre Erfahrung

    In unserer 30-jährigen Firmengeschichte haben wir erfolgreich über 3.500 Projekte realisiert. Dies macht uns zum führenden Anbieter für maßgeschneiderte Messtechniklösungen.

  • Partnerschaft mit der PTB

    Wir sind ein langjähriger Partner der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt und das DAkkS Labor unserer Tochterfirma EP Instruments Messtechnik + Kalibrierung GmbH gilt als die genaueste Einrichtung in ganz Deutschland.

  • Top-Innovator

    Als eines der innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes wurden wir mit dem Top-100-Siegel ausgezeichnet. Gute Ideen, die schnell und effizient umgesetzt werden, sind unsere Stärke.

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Anforderung

Ein Prüfstand muss exakt den Anforderungen Ihrer Applikation entsprechen. Standardlösungen lassen sich häufig nicht einsetzen. Wir bieten Ihnen daher maßgeschneiderte Lösungen für Ihre messtechnische Anwendung in den Bereichen Volumen- und Massenstrom, Druckregelung, der Messung gasförmiger Kleinstmengen sowie der Hochdruck- und Hochtemperaturprüfung. Natürlich prüfen wir vorab, ob sich ein bestehendes Verfahren anpassen lässt, um den Aufwand so gering wie möglich zu halten. Können wir keine Standardlösung individualisieren, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine neue Lösung.

 

  • Wir konzipieren und entwickeln eine passgenaue Lösung in enger Abstimmung mit Ihnen. Hierbei steht Ihnen ein erfahrener Projektleiter von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme zur Seite.
  • Wir sind der deutschlandweit führende Anbieter für individuelle Messtechniklösungen. Unsere Prüfstände werden in nahezu jeder Branche und in zahlreichen Bereichen eingesetzt: Automotive und Automatisierung, Luftfahrt, Haus- und Energietechnik, Pharma und Medizin, Chemie, Fluid- und Ventiltechnik, Gas- und Flowmesstechnik, Kalibriernormale, Kraftwerkstechnik.

 

 

made Wir produzieren und kalibrieren in Baden-Württemberg

  • Fallbeispiel 1:

    Gasmessglocke BP100 & BP250 – Primärnormal zur Durchflusskalibrierung

  • Fallbeispiel 2:

    Hochdruck Rohrprüfstrecke HPP480 - Rohrprüfstrecke für Erdgas bis 100 bar

  • Fallbeispiel 3:

    Schlauchprüfstand für Haushaltsgeräte

Fallbeispiel 1: Gasmessglocke BP100 & BP250 – Primärnormal zur Durchflusskalibrierung

Die Gasmessglocken BP100 und BP250 stellen Primärnormale zur Durchflusskalibrierung mit Luft dar. Der zylindrische, oben geschlossene Hohlkörper (Glockenzylinder) sinkt zur Erzeugung eines Durchflusses in ein mit Sperrflüssigkeit gefülltes Standgefäß und verdrängt das eingeschlossene Luftvolumen. In Abhängigkeit von der Sinkgeschwindigkeit der Glocke wird ein Volumenstrom erzeugt, welcher wiederum auf die SI-Einheiten Länge und Zeit zurückgeführt werden kann.

Das System basiert auf einer seit vielen Jahren bewährten Technik, welche weltweit in nationalen Metrologieinstituten zur Kalibrierung von Düsen und anderen Normalen eingesetzt wird.

Die Glocken BP100 und BP250 sind von der Technologie her identisch aufgebaut, unterscheiden sich jedoch in der Baugröße und somit im Durchfluss.

In der PTB Variante sind Messunsicherheiten <0,06 % (k=2) möglich, wodurch die Gasmessglocken von Ehrler Prüftechnik zu den genausten Kalibriersystemen Weltweit zählen. 

Individuelle Anfrage stellen
  • Messunsicherheiten von 0,06 (k=2) möglich

  • Direkte Kalibrierung von kritischen Düsen und anderen durchflusseinstellenden Prüflingen möglich

  • Stufenlos einstellbarer Volumenstrom

  • NEU: Optimierte Konstruktion

  • NEU: Verbesserte Transport- und Aufbaumöglichkeiten Vorort

Spezifikationen:

  • Arbeitsbereich

    1 bis 250 m³/h

  • Messunsicherheit

    Version A: <0,06% (k=2) und Version B: <0,15% (k=2)

  • Messzeiten

    t > 20s

  • Betriebsdruck

    1100 Pa rel.

  • Glockendurchmesser

    1400mm

  • Hub

    1650mm

  • Volumen

    ca. 2,5m³

indicate Dies ist lediglich eine beispielhafte Auslegung und individuell an Ihre Anforderungen anpassbar.

Fallbeispiel 2: Hochdruck Rohrprüfstrecke HPP480 - Rohrprüfstrecke für Erdgas bis 100 bar

Die Hochdruck Rohrprüfstrecke dient als Normal zur Kalibrierung von Gaszählern mit Erdgas. Die Versorgung mit Erdgas erfolgt hierbei direkt aus einer Pipeline. Das zur Kalibrierung verwendete Gas wird anschließend wieder in die Pipeline eingespeist. Das System besteht aus der Rohrprüfstrecke als Primärnormal, kritischen Düsen zur Durchflussstabilisierung und als sekundäres Normal, sowie Turbinenradgaszählern als Referenznormale. Die Rohrprüfstrecke ist rückführbar auf die Größen Länge und Zeit. Optional ist das System mit einer Kalibriereinrichtung für Durchmesser und Länge des Messrohres ausgestattet.

Zu nennen ist vor allem die sehr geringe Messunsicherheit des Systems mit bis zu ≤ 0,07% (k=2) bei Systemdrücken der Anlage bis 100 bar. 

Individuelle Anfrage stellen
  • Hochpräzises Kalibriernormal: Unsicherheit bis ≤ 0,07% (k=2)

  • Kalibrierdruck variabel bis 100 bar

  • Rückführung auf die SI-Einheiten Länge und Zeit

  • Option: Düsenstaffel mit Kalibrierung als sekundäres Normal

  • Option: Kalibriereinrichten für Durchmesser

  • Option: Kalibriereinrichtung für Länge

  • Option: Gastemperierung

Spezifikationen:

  • Medium

    Erdgas

  • Druckbereich

    max. 100bar

  • Temperatur

    +20 °C…+90 °C ±2K

  • Temperaturbereich

    12°C…25°C

  • Volumenstrom

    8…480 m³/h

  • Länge Messrohr

    6000 mm

  • Länge Messbereich

    3000 mm

  • Durchmesser Rohr

    250 mm

  • Material Messrohr

    Edelstahl

  • Gesamtabmessungen (L x B x H)

    20 m x 3,2 m x 2,3 m

indicate Dies ist lediglich eine beispielhafte Auslegung und individuell an Ihre Anforderungen anpassbar.

Fallbeispiel 3: Schlauchprüfstand für Haushaltsgeräte

Der Prüfstand dient zur Komponentenprüfung von Haushaltsgeräten. Hierbei können die Zulauf-, Einlass-, Ablauf- und Abflussschläuche von Waschmaschinen mit Wasser als Medium geprüft werden. Der Prüfstand inkl. Datenerfassungshardware kann hierbei eine Vielzahl an verschiedenen Prüfverfahren durchführen.

Zu nennen sind hierbei die Dichtheits-, Druckfestigkeits-, Temperaturwechsel und Durchflussprüfung der Komponenten. Getestet werden können hierbei Schlauchkomponenten im Prüfstand selbst, wie auch komplette Haushaltsgeräte als externe Prüflinge.

Der größte Vorteil des Prüfstandes sind die vielen unterschiedlichen Prüfprogramme, welche mit nur einem Prüfstand realisiert werden können:

  • Spülung
  • Dichtheitsprüfung
  • Druckfestigkeitsprüfung (nach DIN EN 61770)
  • Berstprüfung
  • Impulsdruckfestigkeitsprüfung (nach DIN EN 61770)
  • Druckstoßprüfung
  • Temperaturwechselprüfung
  • Durchflussprüfung mit MID
  • Öffnungszeit-/Schließzeitprüfung des Schlauchventils
  • Spannungswechselprüfung mit Über- oder Unterspannung
  • Prüfung eines externen Prüflings (Haushaltsgerät) Druckprüfung
  • Prüfung eines externen Prüflings (Haushaltsgerät) Handbetrieb

 

Individuelle Anfrage stellen
  • Kompakter Prüfstand

  • Temperaturwechsel in sehr kurzer Zeit möglich

  • Einfache Bedienung durch intuitive Software

  • Erstellung von Prüfplänen möglich

Spezifikationen:

  • Systemdruck

    0,1…120 bar

  • Durchfluss

    0,3…11,0 l/min ±2%EW

  • Temperatur

    +20 °C…+90 °C ±2K

  • Anlagen-Abmessungen [LxTxH] in mm

    2000 x 1200 x 2000

  • Gewicht

    ca. 1200 kg

indicate Dies ist lediglich eine beispielhafte Auslegung und individuell an Ihre Anforderungen anpassbar.

Lösungen für nahezu jede Branche Messtechnik und Prüfstände in über 3.500 realisierten Projekten

In unserer über 30-jährigen Firmengeschichte haben wir Lösungen für nahezu jede Branche realisiert und Prüfstände von höchster Genauigkeit für zahlreiche namhafte Unternehmen entwickelt.

Typische Branchen-Anwendungen

zeile.header} Automotive & Automatisierung Prüfstände für Komponenten rund um den Motor, wie zum Beispiel Abgasturboloader, Heißfilm-Luftmassenmesser oder Wärmeaustauscher.
zeile.header} Luftfahrt Mobile Druck- und Durchflussmesssystem für Triebwerks-Einspritzdüsen oder Prüfstände zur hydraulischen Prüfung von Triebwerkskomponenten.
zeile.header} Haus- und Energietechnik Prüfstände für die Endprüfung von Gasheizgeräten oder die Fertigungsendprüfung in Bezug auf Dichtheits- und Leckageprüfung von SKT-Absorbern bei Solarkollektoren.
zeile.header} Pharma und Medizin Prüfstände für Inhalerprüfungen, Hochdruckprüfungen mit Wasser oder auch Mess- und Regelkomponenten für Blutpumpen.
zeile.header} Chemie Durchflussmesssysteme auf Wirkdruckbasis (Messblenden, Venturidüsen), Systeme mit überkritischen Lavaldüsen sowie die Entwicklung von Sonderdüsen als Spezialanfertigung aus Materialien Ihrer Wahl.
zeile.header} Fluid- und Ventiltechnik Tankentlüftungsventile, ABS-Ventile oder auch Industrie- und Hydraulikventile für den Maschinenbau. Darüber hinaus fertigen wir zur 100-Prozent-Prüfung automatisierte Prüfstände für Luft-, Gas- und Öl-Ventile nach Ihrem Bedarf.
zeile.header} Gas- und Flowmesstechnik, Kalibriernormale Durchflussprüfstand für kalorimetrische Strömungssensoren sowie Mess- und Kalibriersysteme für die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB). Hierzu zählen auch Primärnormale, wie beispielsweise die oben als Fallbeispiel beschriebene Gasmessglocke.
zeile.header} Kraftwerkstechnik Prüfstände zur Vermessung von Brennerkomponenten, die in Kraftwerken auf der ganzen Welt eingesetzt werden.

Unsere Datenblätter im Überblick:  

Hier finden Sie Datenblätter im PDF-Format zu unseren Produktgruppen:

Schnellkontakt
Heinz Leidig
Heinz Leidig
Sales Engineer
+49 (0)7932 / 60666-14
Rüdiger Herdtweck
Rüdiger Herdtweck
Technischer Vertrieb
Sales Engineer
+49 (0)7932 / 60666-41
Gerald Ehrler
Gerald Ehrler
Team Manager Sales
+49 (0)7932 / 60666-45