Schließen

Fluid- & Ventiltechnik

Im Bereich Ventil- und Fluidtechnik verfügen wir über einen großen Erfahrungsschatz und haben Lösungen für die verschiedensten Branchen realisiert: beispielsweise Tankentlüftungsventile, ABS-Ventile oder auch Industrie- und Hydraulikventile für den Maschinenbau. Darüber hinaus fertigen wir zur 100-Prozent-Prüfung automatisierte Prüfstände für Luft-, Gas- und Öl-Ventile nach Ihrem Bedarf.


Ventilprüfstand für Hochdruckventile

Die Anlage ist zur halbautomatischen Funktionsprüfung von 2/2-Wege-Ventilen, 3/2-Wege-Ventilen und von Ventilblöcken mit mehreren Einzelventilen mit Druckluft bestimmt. Geprüft werden die Ventile auf Funktion, Sitzleckage und Außenleckage. Der Prüfstand und die Adaption sind so flexibel gestaltet, dass alle bekannten Prüflingsvarianten geprüft werden können. Die Ventile werden bei einem einstellbaren Druck bis maximal 550 bar geprüft. Dieser Prüfstand ist aufgrund des hohen Drucks kein Standardprüfstand, sondern wurde passgenau nach den Anforderungen unseres Kunden entwickelt.


Prüfstand für Proportional- Druck- bzw. Stromregelventile

Im Auftrag unseres Kunden haben wir eine Anlage zur Prüfung von Proportional-Druck- und Stromregelventilen entwickelt. Der Prüfstand ist universell einsetzbar – sowohl als Entwicklungs- als auch als Serienprüfstand in der Fertigung. Ein breites Spektrum von Proportionalventilen kann mit Hilfe von Wechselteilen geprüft werden. Die Umrüstung ist in wenigen Minuten erfolgt. Die modulare Software ermöglicht es dem Bediener, auf Editorebene aus Funktionsmodulen in beliebiger Reihenfolge „sein Prüfprogramm“ zusammenzustellen.


Universalprüfstand für das Messmedium Öl

Die Wandfluh AG entwickelt und produziert hydraulische Ventile und Systeme. Dazu gehören Proportionalventile, Sitz- und Schieberventile sowie mechanisch verstellbare Druck- und Stromventile. Der Leistungsbereich des Prüfstands ist maximal 200 l/min bei 420 bar. Der elektrische Anschlusswert liegt bei 180 kW. Es können Ventile bis NG16 geprüft werden. Bisher wurde jedes Ventil vor der Auslieferung einem Funktionstest auf einem von vier Universalprüfständen unterzogen. EP Engineering hat jetzt Prüfstände für klar definierte, unterschiedliche Anforderungsprofile entwickelt. Die Kommunikation mit dem Bediener erfolgt über einen Bildschirm in deutscher Sprache.


Beständigkeits- & Funktionsprüfung