Schließen

EoL, Entwicklungs- & Serienprüfstände

Eine hohe Serienqualität erfordert Präzision und Zuverlässigkeit. Betriebs- und Dauerlaufprüfungen sind notwendig, um nachweißlich eine hohe Qualität gewährleisten zu können. In Form von Auswahl- bzw. Stichprobenprüfungen werden Bauteile durch Belastungstests bspw. unter Druck- und Temperaturwechsel auf Ermüdung und Verschleiß getestet. Die Prüfungen dienen zur Dauer-Stresstestprüfung von diversen Werkstoffen und Produkten mit unterschiedlichen Druckkurven und Temperaturen. Wir bauen Prüfstände nach Ihren Anforderungen: z.B. für Langzeit- oder Kurzzeittests, unter statisch oder pulsierenden Prüfbedingungen sowie in Abhängigkeit weiterer Faktoren. Stellen Sie uns Ihre Anforderungen vor!

  • Temperaturwechselprüfung
  • Druckwechselprüfung
  • Innen-Druckwechselprüfung
  • (Impuls-) Hochdruckprüfung
  • Alterungsprüfung
  • Verschleißprüfung
  • Fertigungsprüfung (Produktionsbegleitend)
  • Entwicklungsprüfung (Leistungsmessung)

Projektbeispiele


Prüflingsbeispiele

  • Ladeluftkühler (Wärmetauscher)
  • Druckbelastete Gehäuse
  • Ventile
  • KFZ-Komponente
  • Voratsbehälter Fluide
  • Filtergehäuse
  • Heizgeräte
  • etc.

Features

  • Beständigkeits- & Funktionsprüfung

  • Große Druck- & Temperaturbereiche

  • Umweltsimulation

  • Präzise einstellbare und reproduzierbare Prüfbedingungen


Übergreifende Leistungseckdaten

Temperatur PrüfluftRaumtemperatur bis 300°C
Temperatur Prüfkammer-40…200°C
Prüfdruck (Innendruck)-0,8…6 bar
Kurvenform PulsationSinus, Dreieck, Trapez, (Freiform)
Frequenz Pulsation0,1…2 Hz (>1Hz nur Sinus & Dreieck)
Zykluszeit Pulsation0,5…10 s (Sinus & Dreieck)
Anzahl Prüflinge1…6 (mehr auf Anfrage)
Volumen je Prüflingbis 6 l
Cookie-Box-Einstellungen