Schließen

Automotive

Prüf- & Messtechnik in der Automobil-Branche

Herkömmliche Technologien

Lösungen für Tests einzelner Komponenten sowie Sonderprüfstände für kundenspezifisch Anwendungen

Zur Entwicklung und Optimierung von Automobil-Komponenten werden Prüf- und Messsysteme benötigt, mit denen reproduzierbare Zustände / Bedingungen für Massenstrom-, Temperatur- und Druckbedingungen, usw. einstellbar sind. Mit modernen Prüfständen und der zugehörigen Prüfstands-Software entwickeln wir Testverfahren, um die realen Betriebsbedingungen abzubilden und zu steuern. Wir bauen Prüfstände für Komponenten rund um den Motor, wie zum Beispiel Abgasturbolader, Heißfilm-Luftmassenmesser oder Wärmeaustauscher.

  • EoL / Entwicklung / Dauerlauf 
  • Druckwechselprüfstände, Innen-Druckwechselprüfstände (IDW) 
  • Funktionsprüfung   
  • Querschnittsbestimmung 
  • Dichtheitsprüfung 
  • Druckfestigkeit und Bersttests 
  • Kennlinienermittlung  
  • Heißgas: Prüfung unter Druck und Hitze 
  • Kalibrierungen nach DIN EN ISO/IEC17025

Behalten Sie den Automotive-Standard ISO/IEC17025 bzw. IATF16949 im Blick!

In unserem akkreditierten Labor kalibrieren wir Ihre Messtechnik mit DAkkS-Zertifikat und somit normkonform. Ob in unserem Labor oder Vor-Ort in Ihrem Unternehmen – unser Kalibrierdienst prüft sowohl einzelne Messelemente als auch komplette Prüfstände. Durch unsere Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 für die Messgrößen Volumen- und Massendurchfluss strömender Gase sind unsere Kalibrierungen auf nationale Normale und Normen rückgeführt.


Zukunftsorientierte Antriebe – E-Mobilität

Thermomanagement & Batterie Kühlung 

Um den Anforderungen eines komplexeren Thermomanagements im Bereich der E-Mobilität gerecht zu werden, arbeiten wir mit Hochdruck an Zukunftsthemen und entwickeln Prüfstands-Lösungen für Batterie- und Hybridkonzepte bzw. Wasserstoff-Technologien. Die Temperierung von Batterie und Leistungselektronik nimmt hierbei eine wichtige Rolle ein, insbesondere die Klimatisierung und Kühlung in Elektro-Fahrzeugen. Der kühl- und kältemittelbasierende Kreislauf für E-Fahrzeuge ist sehr komplex. Auch in dieser Branche ist es das Ziel, das Zusammenspiel verschiedener Komponenten unter realen Betriebsbedingungen zu simulieren, um den Anforderungen einer zugeschnittenen Prüfstandmesstechnik zu entsprechen.

  • Umweltsimulation & thermische Konditionierung
  • Lebensdauertests & Funktionsprüfung
  • Batteriesimulation & Batterie Kühlung

Lernen Sie unsere Messtechnik kennen!

Cookie-Box-Einstellungen