Schließen

Mobiler Leckageprüfstand

Kleinstmengen-Durchflussmessung

Der Prüfstand dient in diesem Applikationsbeispiel zur Kleinstmengendurchfluss- bzw. Leckagemessung an Fahrzeug-Tankanlagen. Die Anlage erfüllt die Anforderungen der US-Norm EPA 40 §1066.985. Die Anlage ist für den Betrieb mit gasförmigem Stickstoff, in einem ATEX Zonen freien Raum ausgelegt. Das Prüfsystem ist als mobile Einheit in einen Rack- Aufbau (ähnlich Musiker Box) montiert.

Die Versorgung der Anlage mit Stickstoff erfolgt über eine integrierte Druckgasflasche. Die Leckage- bzw. Volumenstrommessung erfolgt über ein Laminar Flow Element LFE, und entsprechende zusätzliche Sensorik. Der Prüfaufbau beinhaltet eine LFE Messstrecke mit einem Messbereich von 0.2 – 3Nl/min. Die Messgenauigkeit des Systems für den Volumenstrom beträgt ±0,8%MW +0,05%EW im oben spezifizieren Bereich. Die Anlagensteuerung erfolgt über einen Laptop mit externer Messdatenerfassungshardware und einer Mess- und Steuerungssoftware unter LabVIEW.


Technische Daten

Prüfdruck0…50 hPa
Leckage-Volumenstrom0,2…3 Nl/min
Barometrischer Umgebungsdruck800…1200 hPa
Umgebungstemperatur0…50°C
*Dies ist lediglich eine beispielhafte Auslegung und
kann sich für Ihre Applikation ändern.

Features

  • Hohe Messgenauigkeit: ±0,8% MW +0,05% EW
  • Leckagemessung für Kleinstmengen-Volumentröme
  • Keine losen Leitungen, Schläuche oder Kabel
  • Mobil & kompakt

Weitere Projekte