Schließen

Software Präsentationen

wir verfügen über einen umfangreichen Pool von Softwaremodulen, mit dem wir alle Anforderungen passgenau nach Ihren Wünschen erfüllen können. Sehen Sie sich unsere Präsentationen und Dokumentationen an, um einen tieferen Einblick in die Möglichkeiten unserer Software zu erhalten. Bei Fragen helfen Ihnen unsere Vertriebsmitarbeiter gerne weiter.

Softwarebibliothek

Jede Prüfstandssoftware umfasst eine Grundfunktionalität und projektspezifischen Erweiterungen. In folgender Präsentation erfahren Sie, was in der Grundfunktionalität enthalten ist und welche Erweiterungen Sie dazu wählen können. Außerdem erfahren Sie mehr über die Quellcodeverfügbarkeit.


Softwarebeispiele

Mit unseren grafischen Benutzeroberflächen steuern Sie mühelos Ihre Prüfstandssoftware. Im folgender Präsentation erhalten Sie Einblicke in Standardoberflächen sowie projektspezifische Ansichten.


Kommunikationsschnittstellen

Mittels Schnittstellen werden Geräte miteinander verbunden, um einen Datenaustausch zu ermöglichen. Wir konnten bereits Erfahrung mit verschiedenen Schnittstellen sammeln:

EthernetWeitereSeriell
Ethernet TCP – Textnachrichten (z.B. ASCII)
Ethernet TCP – Rohdaten (Byteorientiert)
Ethernet TCP – Modbus – (Server oder Client)
Data Socket
HTTP (Webservices)
FTP (Upload / Download)
SMTP (Mailversand)
NI Network Streams
Profibus
CAN-Bus
Profinet
Foundation Fieldbus
OPC
OPC UA
RS 232 – Textnachrichten (z.B. ASCII)
RS 485 – Textnachrichten (z.B. ASCII)
RS 485 – Modbus (Client)
Schnittstellen

Im folgenden Dokument erfahren Sie mehr über den grundlegenden Funktionsumgang der Kommunikationsschnittstelle, welche auf Ethernet TCP basiert.


EP Lib

Die EP-Lib ist die objektorientierte LabVIEW-Basisbibliothek von Ehrler Prüftechnik Engineering GmbH und stellt alle Software-Basisfunktionen für Prüfstande bereit. Im folgenden Dokument lernen Sie diese Basisfunktionen kennen.