Schließen

BTB Lüfter- & Ventilatorenprüfstände

Vermessung & Kennlinienaufnahme von Lüftern, Ventilatoren oder Gebläsen

Lüfter- und Ventilatorenprüfstände dienen zur Vermessung und Kennlinienaufnahme von Lüftern und Ventilatoren nach DIN EN ISO 5801. Die individuellen Prüfstände können für unterschiedlichste Volumenstrombereiche von 1,5 bis 100.000 m³/h ausgelegt werden. Der Kammerdruck kann je nach Auslegung zwischen ± 2500 Pa und mehr variiert werden. Am Prüfling können dadurch unterschiedliche Lastbedingungen simuliert werden.

Die Leistungsmessung erfolgt gemäß DIN EN ISO 5801. Sie dient der Nachweisführung gegenüber Kunden im Bereich Produktion und Wartung. Eine wesentliche Rolle spielt die Kennlinienermittlung in der Entwicklung und Optimierung von Ventilatoren. Ziel sind energieeffiziente Lüfter und Ventilatoren mit einem hohen Wirkungsgrad und geringem Energiebedarf über einen möglichst großen Betriebsbereich. Die Optimierung von Ventilatorbaureihen erfordert eine sehr hohe Messgenauigkeit sowie reproduzierbare Messergebnisse. Der Einsatz spezifischer Messelemente ermöglicht bei den EPE BTB Prüfständen eine Messgenauigkeit bis 0,5 % MW.


Technische Daten

DurchflussbereichBis 100.000 m³/h
MessgenauigkeitBis 1% MW (Optional 0,5% MW)*
Messbereiche1:100*
Druck± 2500 Pa (und mehr)
*in Abhängigkeit des eingesetzten Messelements:
bspw. Laminar Flow Elemente, Venturi Düsen,
Wilson Grid Flow Sensor, Messblende, Ultraschall

Optimale Messstreckenauslegung

Je nach erforderlichem Messbereich wählen wir die optimale Messstrecke, z.B. Laminar Flow Elemente, Venturi, Ultraschallmesser, etc., für Ihr System. Mit Laminar Flow Elementen (LFEs) lassen sich bspw. mit nur einem Messelement weite Messbereiche bis zu 1:100 mit hoher Messgenauigkeit realisieren. Bei noch größeren Messbereichsspreizungen lassen sich auch verschiedene Messstrecken kombinieren.


Kompakte Kennlinienprüfstände

Die kompakten Kennlinienprüfstände verfügen über eine universelle Aufspannplatte zur Prüfung unterschiedlicher Prüflinge (z.B. Radial- und Axiallüfter). Durch die vorgesehene Schlauchverbindung kann das Hilfsgebläse zur Lärmdämpfung in einem separaten Raum betrieben werden. Die automatische Kennlinienermittlung erfolgt über die individuelle und benutzerfreundliche Software unter LabVIEW.


Anwendungen

  • Vermessung von Lüftern und Ventilatoren
  • Kennlinienermittlung an HVACs für Fahrzeuge
  • Prüfung von Dunstabzugshauben, Lüftungsanlagen, etc.
  • Kennlinienermittlung für Ventile

Sie sind an weiteren Details interessiert?

Werfen Sie einen Blick in die Produkt-Broschüre! Lernen Sie unsere Prüfstände kennen und zögern Sie nicht, uns Ihre Anforderungen vorzustellen! Bei speziellen Anforderungen beraten wir Sie gerne!